Michael Krause neuer Vorsitzender der Invensity Academy

Wiesbaden, 23. Januar 2008 – Michael Krause ist zum Vorsitzenden der Invensity Academy er¬nannt worden. Der neue Akademie-Chef zeichnet für alle Aktivitäten in Zentraleuropa verantwortlich. Die Invensity Academy gilt als eines der besten „Trainingslager“ für Techno¬logieberater, die durch lebenslanges Lernen stets auf der Höhe der Zeit bleiben wollen. Träger der Akademie ist ein weit verzweigtes Netzwerk von Trainern und Men¬toren, die nach strengen Maßstäben ausge¬wählten Nach¬wuchs¬kräften bei der Entwicklung ihrer Karriere helfen.

Der Diplom-Elektroingenieur (Fachrichtung Auto¬mati¬sierungstechnik) hat als Berater bei zahlreichen Projekten an verantwortlicher Stelle mitgearbeitet. Er war unter anderem bei FJA und Vodafone Information Systems als Senior Consultant und Trainer engagiert. Bei Vodafone war er in die Projekte Mobile Internet Protocol, Vodafone live und Instant Messaging ma߬geblich involviert. Weitere Projekte bescherten ihm über die Telekommunikation hinaus Erfahrungen in so unter¬schiedlichen Branchen wie dem Finanzdienstleistungssektor und der Auto¬mobilindustrie.

Die Invensity Academy arbeitet branchenübergreifend als Institut für lebenslanges Lernen. Die Aus- und Weiterbildung für Manager und Consultants erfolgt parallel zum Beruf. Der frisch gebackene Akademie-Vorsitzende Michael Krause berichtet in der neuen Funktion direkt an den CEO der Innovations-Beratungsgesellschaft.