Invensity erhält Goldene Lilie 2015

Landeshauptstadt Wiesbaden ehrt Technologie- und Innovationsberatung für großes soziales Engagement

Wiesbaden, 24. September 2015 – Die Technologie- und Innovationsberatung Invensity (www.invensity.com) erhält die Auszeichnung „Goldene Lilie 2015“ (www.die-goldene-lilie.de) der Landeshauptstadt Wiesbaden. Der Preis ist eine öffentliche Anerkennung für hohes Engagement für das lokale Gemeinwohl. Verliehen wurde die Auszeichnung am 23. September 2015 um 18 Uhr in der IHK Wiesbaden. „Wir freuen uns sehr über die Ehrung. Sie ist für uns Ansporn genug, uns auch in Zukunft aktiv für das Gemeinwohl an unserem Hauptsitz Wiesbaden einzusetzen. Für uns ist das Engagement selbstverständlich und sollte zu jeder Zeit zu den unumstößlichen Pflichten eines jeden ansässigen Unternehmens gehören“, sagt Frank Lichtenberg, CEO der Invensity GmbH.
Grundlagen vermittelt

Ausgezeichnet wurde Invensity für die Unterstützung benachteiligter Kinder und Jugendlicher. „Unser Ziel war es, unserem Nachwuchs die Vielfalt seiner Möglichkeiten zu zeigen und vor allem Begeisterung für das Wissen und für das Lernen wieder zu wecken – die leider in einer leistungsorientierten Zeit oft schnell auf der Strecke bleibt“, erklärt Lichtenberg. Gleich vier Fachkräfte hatte Invensity in diesem Zusammenhang im Sommer 2014 an die Wolfram von Eschenbach Hauptschule (http://www.eschenbach-schule.de/) gesendet, darunter auch einen Doktor der Physik. Übernommen wurde im Zuge der Initiative ein kompletter Vormittagsunterricht der 7. Klasse unter Begleitung der Fachverantwortlichen. „Die Schüler waren begeistert vor allem von dem Alltagsbezug, den wir ihnen bieten konnten, und haben begierig die Informationen aufgesaugt. Es hat uns allen einfach nur Spaß gemacht“, so Lichtenberg.
Die Invensity GmbH ist eine aufstrebende europäische Technologie- und Innovationsberatung mit internationaler Ausrichtung. Invensity besitzt Niederlassungen in Wiesbaden, München, Düsseldorf und Stuttgart. Mit ihrer Academy und ihrem Innovation Center gewährleistet Invensity dauerhafte Spitzenleistungen für namhafte Unternehmen im Forschungs- und Entwicklungsbereich. Hochwertige Schulungen sowie individuelles Mentoring fördern das Wissen, die Talente und die Fähigkeiten der Mitarbeiter, die in den internen Ressorts projektübergreifend Methoden und Kompetenzen entwickeln.

Weitere Informationen: Invensity GmbH, Parkstraße 22, 65189 Wiesbaden, Deutschland, Tel.: +49(0) 611 504 754 0, E‑Mail: info@invensity.com, Web: www.invensity.com

Pressekontakt: Manuel Sollbach, E-Mail: manuel.sollbach@invensity.com